Marielle Hellers CAN YOU EVER FORGIVE ME startet am Oscar®-Wochenende in den Kinos

Marielle Hellers CAN YOU EVER FORGIVE ME startet am Oscar®-Wochenende in den Kinos

Etliche Preise, u.a. Golden Globes für die Beste Hauptdarstellerin (Melissa McCarthy) und den Besten Nebendarsteller (Richard E. Grant) sowie OSCAR®-Nominierungen in denselben Kategorien sowie für das Beste adaptierte Drehbuch, Deutschland-Premiere bei den 52. Internationalen Hofer Filmtagen – und nun startet CAN YOU EVER FORGIVE ME von Marielle Heller am Oscar®-Wochenende im Kino. Das solltet ihr auf gar keinen Fall verspassen:

Der Film basiert auf einer wahren Geschichte der bekannten Prominenten-Biographin – und Katzenfreundin – Lee Israel (Melissa McCarthy), die in den 1970er und 1980er Jahren in New York ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Portraits und Biographien von Prominenten verdiente. Doch nun werden Lees Werke nicht mehr veröffentlicht, da sie den zeitgemäßen Publikumsgeschmack nicht mehr treffen. Aus finanzieller Not heraus wendet sie ihre Kunstform der Täuschung zu, angestiftet durch ihren loyalen Freund Jack (Richard E. Grant), und ist damit gefährlich erfolgreich.

Ein ungemeiner Kinospaß mit großartigem Schauspiel.