Martina Boette-Sonner im Gespräch mit Thorsten Schaumann. Foto: BR

Kultur im Gespräch mit Thorsten Schaumann auf Bayern 2

Es gibt viel Gesprächsbedarf, jetzt, wo viele nicht wissen, wann Live-Kultur ohne Einschränkungen wieder möglich ist. Die Krise erfordert von allen Organisatoren nicht nur starke Nerven, sondern Einfallsreichtum, Fantasie und nicht zuletzt Mut. Die Internationalen Hofer Filmtage werden in diesem Jahr als duales Modell realisiert – mehr dazu erfahren die Hörer von Thorsten Schaumann, dem künstlerischen Leiter, der in einem knapp 30-minütigen Gespräch mit Martina Boette-Sonner Ein- und Ausblicke gibt.

Auf Bayern 2 im Rahmen des Formats „Kulturjournal“ geben Kulturschaffende Auskunft über ihre Pläne, ihre Sorgen, ihre künstlerischen Ideen.