IM NIEMANDSLAND auf Arte

Was passiert, wenn sich die Kinder ehemaliger Klassenfeinde im Jahre 1990 IM NIEMANDSLAND in Berlin ineinander verlieben? Der Spielfilm mit dem gleichnamigen Titel von Florian Aigner, der bei den Internationalen Hofer Filmtage 2019 seine Premiere feierte, erzählt die Geschichte von Katja (16) aus Westberlin und Thorben (17) aus Kleinmachnow in der DDR. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn das von der Regierung ausgegebene Motto „Rückgabe vor Entschädigung“ führt zu einem Krieg zwischen ihren Familien.

Am 02.06.2021 wird IM NIEMANDSLAND um 20:15 Uhr auf Arte ausgestrahlt und kann dort in der Mediathek bis 01.07.2021 abgerufen werden.

Deutsch-deutsche Geschichte, die erzählt und (wieder-)gesehen werden muss.