HoF Filmtage Rendezvous: Mit Wolfgang Ettlich auf DEUTSCHLANDREISE

Bequem reisen – das machen wir am Samstag, den 9. Januar 2021 um 19:00 Uhr mit Wolfgang Ettlichs DEUTSCHLANDREISE – EIN ROADMOVIE ZWISCHEN GESTERN UND HEUTE bei der online HoF Filmtage Rendezvous Vorführung im virtuellen Central Kino. Wolle Ettlich ist Regisseur, Drehbuchautor, Produzent mit bewegter Vergangenheit als Gastronom sowie Bühnenbetreiber und ein echter HoF Stammgast. Nachdem er mit dem Dokumentarfilm DEUTSCHLANDREISE seine Weltpremiere bei den letzten Internationalen Hofer Filmtagen im Kino feierte, ist er nun online zu Gast beim Home of Films.

Der Film ist ein Roadmovie durch Ostdeutschland und gleichzeitig eine Zeitreise, weil der Dokumentarfilmer Wolfgang Ettlich nach dem Fall der Mauer 1990 erstmals und dann mehrmals mit langen zeitlichen Abständen die gleiche Reise unternahm und die gleichen Menschen wiedertraf. Getrieben von einer stetigen Neugier nimmt uns der Filmemacher zu diesem Wiedersehen mit.

Ganz wie im Kino starten wir mit einem Vorgespräch ein und beginnen dann gemeinsam den Film über die ARD-Mediathek. Am Ende des Filmes gibt es ein gemeinsames Regiegespräch, bei dem alle Zuschauer*innen sich aktiv über den Chat beteiligen können:

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online Vorführung von DEUTSCHLANDREISE – EIN ROADMOVIE ZWISCHEN GESTERN UND HEUTE / Dokumentarfilm / 87 Minuten von Wolfgang Ettlich mit anschließendem Filmgespräch

Wann:
Samstag, 09.01.2021 um 19:00 Uhr (19:30 Uhr Filmbeginn)

Wo:
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag – Erlöse gehen komplett an den Filmemacher

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die wir durch das Jahr hindurch im Rahmen der Internationalen Hofer Filmtage veranstalten. Die Filmemacher*innen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macher*innen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

In der Zeit, wo die Kinos geschlossen sind, finden die Filmtage Rendezvous im virtuellen Central Kino online mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof statt. Über einen Chat können sich die Zuschauer*innen an den Gesprächen direkt beteiligen. Die Vorführungen sind kostenfrei. Gerne können Sie aber einen frei wählbaren Betrag an die Rechteinhaber des Films, zum Beispiel Filmemacher*in oder Verleiher*in, spenden.