HoF Filmtage Rendezvous im Lodderbast Online-Kino mit Tom Fröhlichs INK OF YAM

Am Samstag, den 30. Mai 2020 um 20:00 Uhr geht’s wieder unter die Haut, wenn Tom Fröhlich beim HoF Filmtage Rendezvous im Lodderbast Online-Kino INK OF YAM zeigt:

Das Tattoo Studio von Poko Chaim und Daniel Bulitchev im Herzen Jersualems steht jedem Menschen offen, egal welche Nationalität, Religion oder Hautfarbe. In den Gesprächen unter Schmerz, die oft einer Beichte nahkommen, reden die Kunden ganz intim über ihr Leben in dieser kontroversen Stadt, über ihren Glauben und ihre Ängste in dem immerwährenden Konflikt, der oft das tägliche Leben bestimmt.

Anschließend gibt es ein interaktives (!) Live-Filmgespräch mit Regisseur Tom Fröhlich und den Tätowierern aus dem Dokumentarfilm. Klinkt Euch mit ein!

Was:
Online-Kino mit dem Dokumentarfilm INK OF YAM von Tom Fröhlich (Weltpremiere HoF 2017)

Wann:
Samstag 30.05.2020, 20:00 Uhr

Wo:
Live-Stream auf » www.lodderbast.de

Wieviel:
Kostenfrei – Spendentickets für die Verleiher*innen über den Link im Livestream