HoF Filmtage Rendezvous - KAHLSCHLAG

HoF Filmtage Rendezvous im Lodderbast: Max Gleschinski ist mit KAHLSCHLAG dabei

Am 29. Mai 2019 kommt der Filmemacher Max Gleschinski ins hannoversche » Lodderbast, um im Rahmen der HoF Filmtage Rendezvous seinen Film KAHLSCHLAG zu zeigen, für den er bei den Internationalen Hofer Filmtagen den Förderpreis Neues Deutsches Kino „Bester Film“ erhielt.

Eric und Martin sind beste Freund und lieben dieselbe Frau. Ein Angelausflug Ausflug, bei dem sich die beiden aussprechen wollen, wird jedoch zu einer Reise ins Herz der Finsternis …

Die Internationalen Hofer Filmtage und der Lodderbast, das kleinste Kino der Welt, machen gemeinsame Sache. Seit April 2019 ist das Programmkino in Hannover regelmäßiger Rendezvous-Partner. Bei dieser Reihe sind die Filmemacher*innen der ausgewählten Filme und Festivalleiter Thorsten Schaumann anwesend. Das im Januar 2018 von Wiebke und Johannes Thomsen eröffnete Programmkino „Lodderbast“ ist mit 20 Sitzplätzen auf 39 Quadratmetern das kleinste Kino der Welt. An sechs Tagen in der Woche zeigt das Filmtheater ein nach wechselnden Monatsthemen kuratiertes Filmprogramm aus aktuellen Premieren, Independent-Filmen, Genre-Streifen, Experimentalkino und Filmklassikern.

Was? KAHLSCHLAG von und mit Max Gleschinski
Wann? Mittwoch, 29. Mai 2019 um 19:00 Uhr
Wo? Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover
Wieviel? Euro 10 regulär/€ 8 ermäßigt (Schüler, Studenten, Azubis und HannoverAktiv Pass-Inhaber mit entsprechendem Ausweis) pro Ticket

» Infos zum Film