HoF Filmtage Rendezvous im Lodderbast gleich mit zwei Filmen

Tom Fröhlichs INK OF YAM sowie Petra Lüschows PETTING STATT PERSHING

Am Dienstag, 25. Juni kommt der Filmemacher Tom Fröhlich um 19.00 Uhr ins hannoversche Lodderbast, um im Rahmen der HoF Filmtage Rendezvous seinen Dokumentarfilm INK OF YAM zu zeigen. Und am darauffolgenden Tag geht es gleich weiter mit Petra Lüschow und PETTING STATT PERSHING (Titel geändert, vormals ES IST AUS, HELMUT). Am liebsten würden wir im Lodderbast übernachten … mehr als gemütlich ist es auf alle Fälle!!!

In INK OF YAM sehen wir einen Ort ohne Mauern, den die zwei Tätowierer Poko Chaim und Daniel Bulitchev mitten in Jerusalem geschaffen haben. In diesem Mikrokosmos treffen wir die halbe Welt, denn Tinte verbindet. Uns erwartet ein spannendes Gespräch mit Regisseur Tom Fröhlich.

Bei PETTING STATT PERSHING entführt uns Regisseurin Petra Lüschow in ihrem ersten Spielfilm mit großem Augenzwinkern in die Friedensbewegung der 80er mit all ihren emotionalen Höhen und Tiefen. Aufstand im Kleinstadtmief und einem attraktiven neuen Lehrer …

Film I
Was? INK OF YAM von und mit Tom Fröhlich
Wann? Dienstag 25. Juni 2019 um 19:00 Uhr

Film II
Was? PETTING STATT PERSHING von und mit Petra Lüschow
Wann? Mittwoch 26. Juni 2019 um 19:00 Uhr

Wo? Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover
Wieviel? Euro 10 regulär/€ 8 ermäßigt (Schüler, Studenten, Azubis und HannoverAktiv Pass-Inhaber mit entsprechendem Ausweis) pro Ticket

Das im Januar 2018 von Wiebke und Johannes Thomsen eröffnete Programmkino Lodderbast ist mit 20 Sitzplätzen auf 39 Quadratmetern das kleinste Kino der Welt. An sechs Tagen in der Woche zeigt das Filmtheater ein nach wechselnden Monatsthemen kuratiertes Filmprogramm aus aktuellen Premieren, Independentfilmen, Genre-Streifen, Experimentalkino und Filmklassikern.