REPETITIVUM

REPETITIVUM

REPETITIVUM
REPETITIVUM

Regie: Andreas Meichsner

Kurzfilm | D | 2019
Farbe | 20 min
Dolby 5.1 | dt. OF m. engl. UT

Ein Junge gräbt in tiefster Nacht im Wald einen Sarg aus und offenbart damit sein sich immer wiederholendes Schicksal, welches durch den von Eifersucht zerfressenen Vater ausgelöst wurde. Eine Parabel auf den modernen Individualismus.

Vorstellungen:

734 | FR | 18:15 Uhr | Scala
141 | SA | 11:00 Uhr | Central
755 | SO | 20:30 Uhr | Scala