BECAUSE WE DREAMT OF FLYING

BECAUSE WE DREAMT OF FLYING

BECAUSE WE DREAMT OF FLYING
BECAUSE WE DREAMT OF FLYING

Regie: Lillian Loveday Erlinger

Spielfilm | D | 2019
Farbe | 88 min
Dolby 7.1 | engl./dt. OF m. dt. UT

Die Geschichte von Marx und Mercedes beginnt in einem schläfrigen süditalienischen Dorf. Marx, ein junger Deutscher, will entlang der Klippen Apuliens nach seiner suizidalen Depression wieder zu Kräften kommen. Er flüchtet vor seinen Problemen direkt in die Arme der mysteriösen, russischen Schönheit Mercedes, die Spaß daran findet, neue Probleme zu schaffen.Sie ist eine lebhafte, emotionsgesteuerte Frau mit einer tiefen Abscheu gegenüber jeder Form der Langeweile. Fasziniert voneinander beginnt das ungleiche Paar, die Grenzen zwischen Realität und Fiktion zu testen. Ein Spiel beginnt, als sie ihre Vergangenheiten und Geschichten nach Belieben umdichten. Bald verschwimmt die Realität so weit, dass das Spiel außer Kontrolle gerät und jemand ums Leben kommt…

Vorstellungen:

123 | DO | 13:00 Uhr | Central
643 | SA | 17:30 Uhr | Club
155 | SO | 20:45 Uhr | Central