ASPROMONTE. LA TERRA DEGLI ULTIMI / ASPROMONTE. LAND OF THE FORGOTTEN

ASPROMONTE. LA TERRA DEGLI ULTIMI / ASPROMONTE. LAND OF THE FORGOTTEN

ASPROMONTE. LA TERRA DEGLI ULTIMI / ASPROMONTE. LAND OF THE FORGOTTEN
ASPROMONTE. LA TERRA DEGLI ULTIMI / ASPROMONTE. LAND OF THE FORGOTTEN

Regie: Mimmo Calopresti

Spielfilm | I | 2019
Farbe | 87 min
Stereo | ital. OF m. engl. UT

Ende der 1950er Jahre stirbt in Africo, einem kleinen Dorf im Süden des Aspromonte-Tals, eine Frau bei der Geburt eines Kindes, weil ein Arzt nicht rechtzeitig ankommt. Keine Straße verbindet Africo mit anderen Dörfern. Nach dieser Tragödie lassen alle Bewohner Africos – einschließlich der Kinder – ihre gewohnten Tätigkeiten ruhen und bauen gemeinsam ihre eigene Straße. Die neue Lehrerin Giulia kommt aus dem Norden mit der Mission, die italienische Standardsprache zu unterrichten und so dazu beizutragen, Africo kulturell in den Rest des Landes einzubinden. Aber dabei hat sie mit dem lokalen Mafioso Don Totó zu kämpfen, der entschlossen ist, die Stadt abgeschnitten und somit unter seiner Macht zu halten.

Vorstellungen:

312 | MI | 12:30 Uhr | City
845 | SA | 22:45 Uhr | Regina