Doppel-Pack mit Triple Play: LEBEN SCHMECKEN mit Lukas Röder sowie DIE ÜBRIGGEBLIEBENEN von Eike Weinreich und Alexej Hermann kommen zum HoF Filmtage Rendezvous – VON KOMISCHEN VÖGELN bei #oF Next

Zwei Vorführungen, drei Filme und drei Regisseure – zu sehen am 26. Mai 2019 im Central-Kino Hof und am 27. Mai im Schiller-Gymnasium Hof

Wir starten das HoF Filmtage Rendezvous mit Lukas Röder, vielen Gästen der Filmtage 2017 vielleicht noch als „Gast 1“ in bester Erinnerung. Er zeigt seinen Kurzfilm LEBEN SCHMECKEN. Darin sehen wir, wie Aaron, der seit mehreren Monaten in der Psychiatrie sitzt, von Schwestern und Pflegern mit recht außergewöhnlichen Therapieansätzen ins Leben geholt wird.

Dann geht es weiter mit DIE ÜBRIGGEBLIEBENEN: Nach dem Tod des Familienoberhaupts treffen sich dessen Kinder in ihrem Heimatdorf, um eine Trauerfeier auszurichten und das Erbe aufzuteilen: ein altes, baufälliges Haus, welches eine längst verlassene Kneipe beherbergt. Die anfänglich übersichtliche Lage läuft dann jedoch aus dem Ruder – ein amüsanter Kinoabend mit den beiden Regisseuren Eike Weinreich und Alexej Hermann.

Bei #oF Next erzählen die beiden Filmemacher Eike Weinreich und Alexej Hermann am darauffolgenden Tag der nächsten Generation VON KOMISCHEN VÖGELN. Das ist Jockel, der seine Sozialstunden in einer Behindertenwerkstatt ableistet. Er soll einen Chor leiten und ist damit total überfordert. Aber was tun, wenn einen der Chef vor die Wahl stellt: weitermachen oder Knast? Eingeladen sind alle Schüler*innen und Lehrer*innen, die Zeit und Lust haben – natürlich auch von anderen Schulen! Bitte beachten, dass es sich um eine Privatvorführung handelt. Bei Teilnahme muss eine schriftliche Genehmigung der Eltern vorliegen. Kontakt: » Nicolas Zehe

Was? LEBEN SCHMECKEN von und mit Lukas Röder sowie DIE ÜBRIGGEBLIEBENEN in Anwesenheit von Eike Weinreich und Alexej Hermann
Wann? Sonntag, 26. Mai 2019 um 19:00 Uhr
Wo? Central Kino Hof, Altstadt 8
Wieviel? Euro 5 pro Ticket

Was? Privatvorführung VON KOMISCHEN VÖGELN für Schüler*innen und Lehrer*innen in Anwesenheit von Eike Weinreich und Alexej Hermann
Wann? Montag, 27. Mai 2019 um 13:30 Uhr
Wo? Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, Raum H011
Wieviel? Eintritt frei, bei Schülern muss eine schriftliche Genehmigung der Eltern vorliegen, Kontakt: » Nicolas Zehe

1000 Dank an Stefan Schmalfuß und Jessica Popp sowie an das gesamte Team des Central Kinos sowie Rainer Schmidt, Sebastian Schumann und Nicolas Zehe für ihre tolle Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!