Die ZEIT DER MONSTER …

… ist definitiv am kommenden Samstag, 22. Mai 2021 um 20:00 Uhr mit Regisseur Tor Iben beim HoF Filmtage Rendezvous im virtuellen Central Kino Hof und anschließendem gemeinsamen ESC-Schauen.

ZEIT DER MONSTER ist ein politisches Musical und eine Hommage an die Kaschemme. Die Dragqueen Amanda von Hohenstüt betreibt seit vielen Jahren eine Szene-Bar. Eines Tages erscheint Justine de Brest in der Stadt und ein erbitterter Konkurrenzkampf beginnt. Der Film glitzert und strahlt fast in jeder Szene. Dahinter verbirgt sich aber so manche Botschaft, die wir gemeinsam mit Tor Iben und Amanda von Hohenstüt diskutieren.

Danach geht der Wettbewerb weiter, denn wir schauen nach unserem Rendezvous gemeinsam den ESC Eurovision Song Contest 2021. Im offenem Videochat können wir uns über Songs, Länder und auch zum Thema „Filme aus ganz Europa“ austauschen. Wer mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen – wir freuen uns auf eine monströse Zeit!

Der ganze Abend ist wie immer kostenlos. Es können aber gerne Spendentickets mit frei wählbarem Betrag erworben werden. Alle Erlöse gehen an die Filmemacher*innen. Ein Monsterabend mit unseren Monsterpartner*innen Central Kino Hof, Rotary Club Hof und » Kino on Demand.

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online live Vorführung von ZEIT DER MONSTER mit interaktivem Chat / Spielfilm / Deutschland / OF dt. / 83 Minuten / Regie und Ko-Produktion Tor Iben, Hauptdarstellerin und Produktion Amanda von Hohenstüt im anschließenden Filmgespräch mit Thorsten Schaumann, dem Künstlerischen Leiter der Internationalen Hofer Filmtage

Wann:
Samstag, 22.05.2021 um 20:00 Uhr (20:30 Uhr gemeinsamer Filmstart)

Wo:
Virtuelles Central Kino Hof, Eingang via
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag, alle Erlöse gehen an die Filmemacher*innen.

Nach dem Filmgespräch schauen alle gerne noch gemeinsam das Finale des ESC in Zoom, jeder auf dem eigenen Gerät, aber kommentieren werden wir gemeinsam.

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „Wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die durch das ganze Jahr hindurch Filme der Internationalen Hofer Filmtage zeigen. Die Filmemacher*innen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macher*innen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

Momentan finden die Filmtage Rendezvous mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof sowie Kino on Demand im virtuellen Central Kino online live mit Publikums-Chat statt.