DIE RÜDEN und KOPFPLATZEN auf der großen Leinwand

Endlich im Kino – DIE RÜDEN markieren das Kinorevier. Bissige Hunde treffen auf gefährliche junge Männer. In einem dunklen Betonbau beginnt ein riskantes und umstrittenes Projekt jenseits der Fragen nach Täter und Opfer. Regisseurin Connie Walter feierte einen großen Erfolg bei den 53. Internationalen Hofer Filmtagen und bringt den Film ab Donnerstag, 20.08.2020 in die deutschen Kinos.

KOPFPLATZEN: Regisseur Savaş Ceviz zeigt Max Riemelt als angesehen Architekten Markus. Niemand würde vermuten, dass er verwerfliche sexuelle Neigungen hat. Er ist pädophil, versucht jedoch, sein Verlangen zu kontrollieren und zu unterdrücken. Markus ist sich bewusst, dass er nicht mehr lange in der Lage dazu sein wird, die Oberhand über seine pädophilen Neigungen zu behalten. Ab Donnerstag, 20.08.2020 in deutschen Kinos.