GRANIT – Filmpreis für den besten Dokumentarfilm

Wenn am 20. Oktober 2015 die 49. Internationalen Hofer Filmtage eröffnen, wird erstmals ab diesem Jahr ein neuer Filmpreis für den besten Dokumentarfilm vergeben:

»GRANIT – HOFER DOKUMENTARFILMPREIS der Hermann und Bertl Müller Stiftung«.

Die in Hof ansässige Hermann und Bertl Müller Stiftung vergibt den mit 7.500 Euro dotierten Preis für einen abendfüllenden Dokumentarfilm aus deutscher Produktion.

Der Name »Granit« entstand aus der Überlegung heraus, dass Dokumentarfilmemacher häufig großen Belastungen ausgesetzt sind, lange Recherche und Vorbereitungszeiten haben, oft lange auf die richtige Einstellung warten müssen und leicht in Gefahrensituationen kommen, kurz gesagt, „hart wie Granit sein müssen“. Zudem ist Granit eine typische Gesteinsart der Region rund um Hof.

Gestaltet wird der Preis in Zusammenarbeit mit dem europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel von dem Ägypter Mohamed Naguib, mehrfach ausgezeichneter Bildhauer und Dozent der Universität Alexandria, der zur Zeit als Stipendiat in Nordostbayern weilt.
» www.mohamednagieb.webs.com

Die Hermann und Bertl Müller Stiftung wurde 1995 von Bertl Müller zum Gedenken an ihren verstorbenen Ehemann, dem Unternehmer Hermann Müller, gegründet, mit dem Ziel der Förderung von Kultur, Kunst und Denkmalspflege in ihrer zweiten Heimatstadt Hof.
» www.mueller-stiftung-hof.de

Ab 2015 wird der »GRANIT – HOFER DOKUMENTARFILMPREIS der Hermann und Bertl Müller Stiftung« jährlich in Hof vergeben und ergänzt die bekannten Filmpreise FILMPREIS DER STADT HOF, FÖRDERPREIS NEUES DEUTSCHES KINO, HANS-VOGT-FILMPREIS und BILD-KUNST FÖRDERPREIS. Festivalleiter Heinz Badewitz:

„Wir haben neben den Spiel- und Kurzfilmen auch schon immer den Dokumentarfilm in unserem Programm gepflegt. In den letzten Jahren hat der deutsche Dokumentarfilm auch international an Präsenz gewonnen. Deshalb freut es mich sehr, dass die Hermann und Bertl Müller Stiftung diesen Preis auslobt und die Dokumentarfilmer unterstützt.“

Die 49. Internationalen Hofer Filmtage finden in diesem Jahr vom 20. bis 25. Oktober statt.