HoF Filmtage Rendezvous – DER MOTIVATIONSTRAINER

Dort, wo die erste Vorführung von DER MOTIVATIONSTRAINER stattfand, gab es die wohl vorerst letzte Kinovorstellung des Dokumentarfilmes über Jürgen Höller. Am 04. September um 23:45 Uhr läuft der Streifen in der ARD auf dem Sendeplatz „Der Dokumentarfilm im Ersten“. Für Julian Amershi, einer der beiden Regisseure neben Martin Rieck, war das (fast) wieder genauso aufregend wie bei der Weltpremiere bei den letzten Internationalen Hofer Filmtagen. Im Central Kino in der Hofer Altstadt wurde wieder heiß diskutiert – DER MOTIVATIONSTRAINER zeigt, dass Kino lebt.

„Wir haben Hof viel zu verdanken: die Aufmerksamkeit, die die Filmtage unserem Film beschert haben, hat viele Türen geöffnet. Und auch Monate nach der Premiere unterstützt Hof ’seine‘ Filme weiter und sorgt dafür, dass man sich hier als Filmemacher richtig gut aufgehoben fühlt.“ Julian Amershi und Martin Rieck

SPIEGEL ONLINE über den Film: „Wie Kapitalismus zur Religion wird. Die Teilnehmer brüllen Bob-der-Baumeister-Sätze und zahlen Tausende Euro: Ein Dokumentarfilm über Jürgen Höller untersucht den Reiz von Motivationsseminaren – und findet eine überraschende Erklärung.“ » Artikel lesen

HoF Filmtage Rendezvous – Verpasstes nachholen oder Filme neu entdecken! Demnächst geht’s weiter …