WIR TÖTEN STELLA / KILLING STELLA

WIR TÖTEN STELLA / KILLING STELLA

WIR TÖTEN STELLA / KILLING STELLA

Regie: Julian Pölsler
Spielfilm | A | 2017
Farbe | 97 min
Dolby 5.1 | dt. OF m. engl. UT

Vorstellungen:
735 | FR | 19:45 Uhr | Scala
844 | SA | 18:00 Uhr | Regina
252 | SO | 14:00 Uhr | Casino

Um ihr Studium in der Stadt zu beginnen, zieht die schüchterne und introvertierte Stella zu Annas Familie. Anna und ihr erfolgreicher Mann, ein Rechtsanwalt, nehmen das junge Mädchen nur zögernd auf, auch der halbwüchsige Sohn ist nicht begeistert. Trotz Annas anfänglicher Ablehnung entgeht ihr doch Stellas verborgene Schönheit nicht, und sie kauft dem Mädchen Kleider, die sie in eine attraktive junge Frau verwandeln. Auch Richard bemerkt die Veränderung, und er verführt Stella, die sich auf diese heimliche, schuldige Beziehung einlässt und aufzublühen scheint.

Anna entdeckt die Affäre, ist aber – ebenso wie ihr Sohn, der schon vorher davon wusste – zu einen Konfrontation unfähig und schweigt. Richard weist die schwangere und verzweifelte Stella mit Verachtung zurück. Anna und ihr Sohn schweigen weiterhin, und so wird Stella auch zum Opfer der beiden.