THE WORKERS CUP

THE WORKERS CUP

THE WORKERS CUP

Regie: Adam Sobel
Dokumentarfilm | GB | 2017
Farbe | 89 min
Dolby 5.1 | arab., engl. OF m. engl. UT

Vorstellungen:
613 | MI | 17:15 Uhr | Club
343 | SA | 16:00 Uhr | City

The Workers Cup spielt in den Arbeitslagern in Katar, wo das Stadion für die Fußballweltmeisterschaft mit der Hilfe von 1,6 Millionen ausgebeuteten ausländischen Arbeitern gebaut wird. Der Film folgt einem Arbeitstrupp, der Fußballträume in die Realität umsetzt. Tag für Tag placken sich die Arbeiter beim Bau ab, nachts spielen sie „Workers Welfare“ – Turniere in den Stadien, in denen eines Tages die weltbesten Fußballer spielen werden. Wir folgen einem Team von Männern aus Nepal, Indien, Ghana und Kenia, die nur eines gemeinsam haben: ihre Liebe zum Fußball. Jedes Spiel lässt sie vorübergehend Heimweh und Isolation vergessen, der sie als unterste Schicht im reichsten Land der Welt ausgesetzt sind.