SAND UND BLUT / SAND AND BLOOD

SAND UND BLUT / SAND AND BLOOD

SAND UND BLUT / SAND AND BLOOD

Regie: Mathias Krepp & Angelika Spangel
Dokumentarfilm | A | 2017
Farbe | 90 min
Dolby 5.1 | arab., engl. OF m. dt. UT

Vorstellungen:
414 | MI | 18:00 Uhr | Classic
626 | DO | 22:30 Uhr | Club
233 | FR | 14:30 Uhr | Casino

SAND UND BLUT lässt die jüngere Geschichte von Irak und Syrien Revue passieren – aus der Perspektive jener Menschen, die in den letzten Jahren nach Europa kamen. Ob die Eroberung des eigenen Dorfes durch die Truppen des syrischen Regimes, die Verbrechen der diversen Rebellengruppen oder die Zerstörung des eigenen Elternhauses – all das können Kriegsflüchtlinge in Echtzeit durch Videos im Internet mit verfolgen. Der Film besteht ausschließlich aus diesen Videos, gefilmt von Aktivisten, Kämpfern und Zivilisten. Die Protagonistinnen kommentieren das Bildmaterial und sprechen offen von ihren Erlebnissen. Eine Kollage, die nicht den Anspruch erhebt, ein vollständiges Bild zu zeichnen, sondern vom Krieg erzählt – aus ganz persönlicher Sicht.