LES PRINCES

LES PRINCES

LES PRINCES

Retrospektive
Regie: Tony Gatlif

Spielfilm | F | 1983
Farbe | 100 min
OF m. engl. UT

Vorstellungen:
412 | MI | 13:00 Uhr | Classic
433 | FR | 15:00 Uhr | Classic

Der 30-jährige Rom Nara lebt mit seiner neunjährigen Tochter Zorka und seiner alten Mutter in einer verwahrlosten Sozialbausiedlung am Rand von Paris und bringt seine Familie mit kleinen Machenschaften durch. Seine Frau Miralda hat er vor kurzem aus der Wohnung geworfen, weil sie gegen seinen Willen die Pille genommen hat.

Seine Mutter will trotz ihres hohen Alters noch Lesen und Schreiben lernen, um ihre Memoiren zu verfassen und vom trostlosen Leben der Zigeuner zu berichten. Denn ständig werden sie von den Behörden und der Polizei in ihrer heruntergekommenen Wohnung drangsaliert. Nach einer besonders gewalttätigen Auseinandersetzung mit einem anderen Bewohner der Siedlung, der ein Gadjo, ein Nicht-Rom, ist, wird die Familie dann von der Polizei vor die Tür gesetzt.

Zugleich sind aber auch die drei Brüder Miraldas Nara auf den Fersen, sie wollen nicht ohne Weiteres hinnehmen, dass er sich kurzerhand von ihrer Schwester losgesagt hat. Und Miralda wiederum will um jeden Preis ihre Tochter wiedersehen. Und so finden sich alle auf der Straße wieder …