ICH LIEBE ALLES, WAS ICH AN DIR HASSE

ICH LIEBE ALLES, WAS ICH AN DIR HASSE

ICH LIEBE ALLES, WAS ICH AN DIR HASSE

Regie: Nadine Keil
Spielfilm | D | 2018
Farbe | 94 min
Dolby 5.1 | dt. OF

Vorstellungen:
334 | FR | 18:15 Uhr | City
643 | SA | 16:15 Uhr | Club
752 | SO | 15:15 Uhr | Scala

Helena hat ein Problem. Sie ist heimlich in Kai, den Freund ihrer Zwillingsschwester Mia, verliebt. Als Mia ihre Affäre Finn in den gemeinsamen Schwesternurlaub mitbringt, fällt Helena aus allen Wolken. Wenn Mia ihren Noch-Freund Kai so hintergeht, ist die Zwillingsschwester Helena sicher die Letzte, in die Kai sich jemals verlieben könnte. Um nicht auch noch Mitwisserin zu sein, schickt Helena wütend ein Foto von dem knutschenden Pärchen an Kai, woraufhin der sofort ins Auto springt und nach Italien kommt.

Mitten in diesem Durcheinander trifft Helena auf Wissenschaftler, die überall im Wald Hormonfallen aufgestellt haben. Wer mit dem Hormon in Kontakt kommt, wird sich unsterblich in das erste Lebewesen verlieben, dass einem begegnet. Liebesstaub quasi? Klar, dass Helena diese Chance, Kai für sich zu gewinnen, nicht verstreichen lässt – womit sie ein riesiges Durcheinander auslöst, bei dem am Ende jeder in den Falschen verliebt ist. Das Chaos nimmt seinen Lauf!