I HAD NOWHERE TO GO

I HAD NOWHERE TO GO

I HAD NOWHERE TO GO

Regie: Douglas Gordon
Dokumentarfilm | D | 2016
Farbe | 97 min
Dolby 5.1 | engl. OF

Vorstellungen:
622 | DO | 13:45 Uhr | Club
733 | FR | 14:30 Uhr | Scala

Das 20. Jahrhundert hat Millionen Flüchtlinge, Exilierte, Staatenlose und Vertriebene hervorgebracht. Manche von ihnen lassen sich nieder und schlagen neue Wurzeln, andere reisen weiter, warten und träumen, irgendwann wieder nach Hause zurückkehren zu können. Hier haben wir eine Lebensgeschichte, Gedanken und Gefühle eines Vertriebenen aus erster Hand. Es ist der schmerzliche Bericht über die Erfahrungen in einem Arbeitslager der Nazis, fünf Jahre in einem Auffanglager und dann die ersten Jahre des jungen Immigranten aus Litauen in New York.