EDIE

EDIE

EDIE

Regie: Simon Hunter
Spielfilm | GB | 2017
Farbe | 102 min
Dolby 5.1 | engl. OF m. dt. UT

Vorstellungen:
825 | DO | 20:00 Uhr | Regina
142 | SA | 14:00 Uhr | Central
253 | SO | 16:15 Uhr | Casino

Edith Moore ist eine verbitterte, ruppige Frau von über achtzig. Einen Monat nach dem Tod ihres Ehemanns George verschlechtert sich ihr ohnehin schon schwieriges Verhältnis zu ihrer Tochter Nancy. Es geht um die Frage nach Edies Zukunft. Während Edie versucht, Nancy klarzumachen, dass sie sehr gut allein zurechtkommt, will Nancy ihre Mutter in einem Altersheim unterbringen.

Für Edie bedeutet das den Anfang vom Ende. Sie hat das Gefühl, in der Vergangenheit Verpasstes nicht mehr nachholen zu können. Eine Erinnerung ist dabei besonders schmerzlich. Während ihrer Ehejahre plante ihr Vater mit ihr zusammen eine Bergtour im schottischen Hochland. Edie hätte ihn liebend gern begleitet, doch George, ihr schwieriger und herrischer Mann, hinderte sie daran. Fast dreißig Jahre später will Edie nun diese Tour allein antreten.