DAS DUNKLE HAUS AM RANDE DES WALDES / THE DARK HOUSE BY THE WOODS

DAS DUNKLE HAUS AM RANDE DES WALDES / THE DARK HOUSE BY THE WOODS

DAS DUNKLE HAUS AM RANDE DES WALDES / THE DARK HOUSE BY THE WOODS

Regie: Johannes Leistner
Spielfilm | D | 2016
Farbe | 96 min
Dolby 5.1 | dt. OF m. engl. UT

Vorstellungen:
322 | DO | 11:30 Uhr | City
447 | SA | 23:45 Uhr | Classic
655 | SO | 21:15 Uhr | Club

Amor vincit omnia. Die Liebe besiegt alles. Ein Mädchen und ein Junge, fast schon Mann und Frau, verbringen den Winter in einem Haus in den bayerischen Bergen. Ein altes Bauernhaus, irgendwann an die Städter verkauft. Es sind die letzten Ferien vor der Matura, sie müssen lernen für die Prüfungen. Sie essen, sie schlafen, sie spielen. Sie sind Liebende und haben doch ein Geheimnis. Etwas, das die Eltern des Mädchens nicht wissen dürfen. Sie wollen das Haus Ende der Woche besuchen. Für den Geburtstag des Mädchens. Der Junge soll vorher verschwinden, sagt das Mädchen. Er will die Wahrheit sagen, ist der Lügen müde.

Jeden Tag geht das Mädchen laufen, genießt die kalte Luft. Alles ist vollkommen normal, bis etwas aus den Bergen das Mädchen zu jagen beginnt. Etwas aus der weißen Weite aus Eis und Schnee. Etwas aus einer bayerischen Geistergeschichte. Der Junge glaubt dem Mädchen nicht. Sie sieht Dinge, sie hört Dinge, etwas ist ihr verborgen. Die Kreatur nähert sich. Bedroht ihre Liebe. Das Mädchen muss kämpfen.