BELLA PALANKA

BELLA PALANKA

BELLA PALANKA

Regie: Johanna Bentz
Kurz-Doku | D | 2018
Farbe | 44 min
Dolby 5.1 | dt., serb. OF m. engl. UT

Vorstellungen:
526 | DO | 22:00 Uhr | Cinema
244 | SA | 18:30 Uhr | Casino
252 | SO | 13:15 Uhr | Casino

Ein abgerocktes Hotel im serbischen Nirgendwo. Hier kommen ehemalige Straftäter aus Deutschland unter. Als „Kriminelle Ausländer“ wurden sie in ihr Herkunftsland abgeschoben. So auch Emrah, 28, der wie die meisten seiner Mitbewohner in Deutschland aufgewachsen und zur Schule gegangen ist. Seine kriminelle Karriere startete früh, und nach mehreren Straftaten wurde er schließlich direkt aus dem Knast abgeschoben. Nun versucht er den Neustart in seinem Herkunftsland Serbien, dessen Sprache er kaum spricht. Ohne Familie und Arbeit sieht es schlecht aus.

Zur Tatenlosigkeit verdammt, beginnt Emrah über sein Leben nachzudenken. In welchem Moment hätte er auf seinem Weg vom Kleinkriminellen zum Wiederholungstäter die Reißleine ziehen können? Emrah stellt wichtige Situationen nach und ermöglicht uns so einen ungeschönten Einblick in das Leben eines Outcasts.