ABSINTHE / ABSINTH

ABSINTHE / ABSINTH

ABSINTHE / ABSINTH

Regie: Ewa Wikieł
Kurzfilm | D | 2016
Farbe | 15 min
Dolby 5.1 | frz. OF m. dt. UT

Vorstellungen:
113 | MI | 16:00 Uhr | Central
724 | DO | 15:30 Uhr | Scala
345 | SA | 21:00 Uhr | City

„Nach dem ersten Glas Absinth siehst Du die Dinge wie Du wünschst, dass sie wären. Nach dem zweiten Glas siehst Du die Dinge, wie sie nicht sind.“ Oscar Wilde. Eine Sommernacht in einem Lokal, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Zigarettenrauch liegt in der Luft. Ein paar traurige Gäste sitzen einsam herum und trinken. In dieser Nacht trifft Angelique die Entscheidung, endgültig Schluss mit ihrem Geliebten Ernest zu machen. Doch dann scheint unter dem Einfluss von Absinth die Wirklichkeit anders zu sein als früher …