Der Hans-Vogt-Filmpreis 2016 geht an Doris Dörrie

Statement der Preisträgerin