Crowdfunding-Aktion für galeriehaus hof gestartet

Crowdfunding-Aktion für galeriehaus hof gestartet

Seit nunmehr fast 50 Jahren besteht das galeriehaus im Herzen Hofs in seiner heutigen Form. Von seiner Eröffnung an etablierte es sich als Ort, an dem Künste und Geselligkeit aufeinandertreffen. Auch Heinz Badewitz gehörte zu den Stammgästen des galeriehaus und war ein enger Freund des 2017 verstorbenen Wirts Werner Weinelt.

Der Cine Center Hof e.V. möchte als Organisationsverein der Hofer Filmtage seine Keimzelle in Weinelts Tradition fortführen. An diesem einzigartigen Ort soll auch weiterhin bildender und darstellender Kunst, Musik und Literatur Raum gegeben werden. Dazu die Vorsitzenden des Cine Center Hof e.V., Ana Radica und Andreas Walter:

„Hierfür konnten wir als Wirt Michael Böhm, einen engen Vertrauten Werner Weinelts, gewinnen. Uns ist viel daran gelegen, das galeriehaus weiterhin als kulturelle Instanz und im Geiste der Filmtage-Tradition zu erhalten. Deshalb möchten wir das günstig zum Verkauf stehende Gebäude erwerben und partiell renovieren.“

Dafür benötigt der Cine Center Hof e.V. Ihre Hilfe! Bis Ende Januar können Sie das Projekt über eine » Crowdfunding-Aktion der VR Bank Bayreuth-Hof eG finanziell unterstützen.